Institut für
Theoretische Physik

Wilhelm-Klemm-Str. 9
48149 Münster
Germany
Tel.: +49-251-83-34910
Fax: +49-251-83-36328

wissen.leben | WWU Münster 


Aktuell: Sommerschule zum Thema Strukturbildung an Grenzflächen und Oberflächen mit starker Beteiligung des Instituts für Theoretische Physik

 

Strukturbildung an Oberflächen und Grenzflächen ist ein universelles Phänomen, das in vielen Bereichen der Naturwissenschaften und Technik eine wichtige Rolle spielt. Beispiele hierfür sind das Wachstum epitaktischer Schichten, das Entstehen regelmaessiger Muster in Deponierungs und Erosionsprozessen, die Kondensation von Tautropfen auf Blattern und anderen Substraten and die Bildung von Strukturen biologisch aktiver Materialien in biologischen Membranen. Zusammen mit Prof. Heuer vom Institut für Physikalische Chemie organisiert Prof. Uwe Thiele im Rahmen des Center for Nonlinear Science (CeNoS) zu diesem Thema eine vom 1.-4. September stattfindende Sommerschule. Neben Prof. Thiele werden sich auch Prof. Linz und Dr. Gurevich vom Institut für Theoretische Physik mit Vorträgen, die einen Bogen zwischen den einführenden Grundlagen und der aktuellen Forschung auf diesem Gebiet schlagen, beteiligen. Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung sind unter www.uni-muenster.de/cenos/SFIS14 zu finden.

Experten äußern sich zu Dunkler Materie auf der Internationalen Konferenz für Hochenergiephysik (ICHEP 2014) in Valencia

 

Die Suche nach Dunkler Materie wird in den kommenden Jahren eine zentrale Rolle für die Entwicklung der Teilchenphysik spielen. Diese Meinung vertreten jedenfalls Marco Cirelli (Saclay), Paolo Gondolo (Utah) und Michael Klasen (Münster) in einem am 8. Juli 2014 auf der Internationalen Konferenz für Hochenergiephysik 2014 in Valencia veröffentlichten Interview. Das 2012 am LHC in Genf entdeckte Higgs-Boson könnte dabei eine wichtige Brückenfunktion zwischen normaler und dunkler Materie haben und so ein Fenster zum frühen Universum öffnen.

 

Frühere aktuelle Meldungen finden sich im Archiv.



Impressum | © 2007 WWU Münster
Universität Münster
Schlossplatz 2 · 48149 Münster
Tel.: +49 (251) 83-0 · Fax: +49 (251) 83-3 20 90
E-Mail: